Multimedia Information Processing Group

Inf-EinfBV: Einführung in die Bildverarbeitung

Contents

In dieser Vorlesung wird eine Einführung in die Techniken zur Verarbeitung multimedialer Daten gegeben, insbesondere Signal- und Bildverarbeitung sowie Computer Graphik und Computer-Sehen. Die neue Generation multimedialer Geräte wie IPad, Video-Handy, Camcorder etc. erfordern Kenntnisse in der Analyse und Erzeugung von Bildern und Videodaten. Es werden Algorithmen zur Bildanalyse (Bildverarbeitung und Computer-Sehen) und Bilderzeugung (Computer Graphik) vermittelt, mit dem Schwerpunkt auf der 2D-Bildverarbeitung. Zudem wird, aufbauend auf den im Grundstudium vermittelten Javakenntissen, eine Einführung in C++ vermittelt und Programmierübungen in C++ durchgeführt. Die Studierenden sollen lernen, mit Datenströmen, insbesondere Bildern und Videos, umzugehen und deren Inhalte zu analysieren. Dazu werden Grundlagen der 2D-Computer Graphik (Bilderzeugung, Rendering, BIldgeometrie), der Bildverarbeitung (Farbmodelle, Filteroperationen) und der Bildanalyse (Merkmalsextraktion von Punkten, Ecken, Kanten, Flächen)) erläutert. Als Programmiersprache wird C++ verwendet und die Studierenden lernen, Bildverarbeitungs-Algorithmen in C++ zu formulieren und zu erproben. Diese Vorlesung dient als Vorbereitung für Vertiefungspraktika und Bachelorarbeiten im Bereich Multimedia, sowie zur Vorbereitung für das Master-Programm "Computer-Sehen und Visualisierung", in dem die Bereiche Bild- und Signalverarbeitung, 3D Computer Graphik, Computer Vision und 3D-Rekonstruktion vertieft werden. Themen:

  • Grundlagen und Algorithmen der 2D-Computer Graphik
  • Grundlagen der Bildverarbeitung und 2D-Filterung
  • Merkmalsextraktion und Analyse in Bildern
  • C++ - Programmierung für die Bildverarbeitung

Lecturer(s)

Dates

Organizatorial

Grundvorlesungen aus den Semestern 1-3, insbesondere die Mathematikvorlesungen und Java-Kenntnisse. Zielgruppe: Studierende im Bachelor-Studiengang Informatik. Studierende mit Haupt-oder Nebenfach Informatik im Hauptstudium. Zur Vorbereitung kann auch freiwillig vorab der C++-Einführungskurs des Rechenzentrums in den Semesterferien belegt werden. WICHTIG: Aufgrund der Corona-Pandemie wird diese Vorlesung und Übung vollständig online stattfinden. Es werden Vorlesungs-Videos, Folien und Übungsaufgaben in OLAT bereit gestellt und die Vorlesungen im "flipped Classroom"-Konzept durchgeführt. Sie eignen sich den Vorlesungsstoff einer Woche anhand der Videos und Folien selbstständig an, der dann in der nachfolgenden Woche in interaktiven Zoom-Sitzungen während der Vorlesungszeit diskutiert und vertieft wird. Die Übungen werden in 2-er Teams bearbeitet. Es wird erwartet, dass alle Übungsteilnehmer aktiv mitwirken. Für die Prüfungszulassung soll jede Gruppe mindestens eine Übungsaufgabe vorstellen. Für die aktive Mitarbeit benötigen Sie Kamera und Mikrophon. Bitte melden Sie sich für die Vorlesung in der StudiDB an: https://studidb.informatik.uni-kiel.de:8484/studierende/login Bitte registrieren Sie sich für diesen Kurs in OLAT: https://lms.uni-kiel.de Kurs: Einführung in die Bildverarbeitung SS 21 (080092) Prüfungsleistung: Prüfung: Schriftliche Klausur von 120 Minuten. Die Prüfung wird jeweils in den beiden auf die Vorlesung folgenden Prüfungszeiträumen durchgeführt. Die Übungsleistungen gehen als Bonuspunkte in die Bewertung der Klausur ein.

Recommended literature

Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben

Additional information

https://www.mip.informatik.uni-kiel.de/en/teaching